Der Sternenhimmel - erklärt

Ort: Planetarium SIRIUS, Schwanden ob Sigriswil

Sternprojektor im Planetarium SIRIUS
Sternprojektor im Planetarium SIRIUS

Möchten Sie einmal 3'000 Sterne am Himmel zählen?
Oder mehr als nur gerade den „Grossen Bären“ am Himmel erkennen können?
Möchten Sie endlich wissen, warum einige Sternbilder die ganze Nacht am Himmel zu sehen sind, während andere hinter dem Horizont verschwinden?
Oder möchten Sie verstehen, warum in den Tropen die Dämmerung so schnell herein fällt und im nördlichsten Europa die Sonne im Winter nie aufgeht?

Wenn Sie Lust auf ein paar Antworten haben und ausserdem noch einen Blick in den fernen Weltraum werfen möchten, dann sind Sie im Planetarium genau richtig!
Unsere Führungen sind eine Lust für die Augen und ein spannender Einblick in die Welt rund um uns herum.
Folgen Sie den Ausführungen unserer Planetariumsführer und finden Sie Antworten auf Ihre Fragen!
Und wenn das Wetter klar ist, dann können Sie anschliessend in der Sternwarte einen Blick zu den Planeten, Sternhaufen, Doppelsternen oder anderen Himmelskörpern werfen.

Für Gruppen sind Führungen auch zu anderen Zeiten möglich.

Eintritt Kombi SW

Einzeleintritt:
Erwachsene: CHF 15.00
Jugendliche: CHF 7.00

Beim Besuch dieser Vorführung plus der Vorführung "Der Sternenhimmel - erklärt" am gleichen Abend:
Erwachsene: CHF 22.00
Jugendliche: CHF 10.00

Bezahlung an der Kasse mit Bargeld oder per Karte.

Platzreservation oder Anmeldung für Einzelpersonen ist nicht notwendig.

Für Gruppen von 10 oder mehr Personen bitten wir eine separate Vorführung zu reservieren. Auskunft Booking Office.

Der Sternenhimmel - erklärt - Nächste Termine


✰ Der Sternenhimmel - erklärt

✰ Der Sternenhimmel - erklärt

✰ Der Sternenhimmel - erklärt

✰ Der Sternenhimmel - erklärt

✰ Der Sternenhimmel - erklärt

Hinweis zu allen Planetariumsführungen


Zu Ihrer Sicherheit ist nach Vorstellungsbeginn im Planetarium kein Zutritt mehr möglich.

Türöffnung bei allen Führungen ist ca. 15 min vor Führungsbeginn.


Das Planetarium befindet sich im Inneren des Gebäudes und bietet die gleichen angenehmen Bedingungen wie in einem Kino.

Auf die Benutzung von Mobiltelefonen im inneren des Planetariums ist gänzlich zu verzichten.
Das helle Display reflektiert an der Kuppel und stört die Vorführung.

Zurück