50 Jahre Mondlandung, Woodstock und James Bond - James Bond?

Was hat James Bond mit der Mondlandung gemeinsam?

50 Jahre Mondlandung, Woodstock und James Bond - James Bond?
Im selben Jahr als die Welt zu unserem Trabanten schaute und Neil Armstrong den ersten Schritt für die Menschen auf dem Mond tat, eröffnete sich für die Bewohner des Berner Oberlands ebenfalls eine neue Welt: Die James Bond Filmcrew war zu Gast und auf dem Schilthorn wurde „On Her Majesty’s Secret Service“ gedreht.

Aus diesem Anlass finden vom 25. bis 29. September in Interlaken die James Bond Jubiläumstage statt.
Am 25.9. um 19:30 Uhr diskutieren zum Thema "50 Jahre Mondlandung" Zeitzeugen und Sterngucker das Thema im Kunsthaus in Interlaken.
Unter der Leitung von Erich Gysling (ehem. Chefredaktor TV DRS) treffen sich Prof. Mag. Werner Gruber, Direktor Planetarium Wien, Dr. Jürg Meister von der Uni Bern, Team 1969 "Sonnenwindsegel", Charles Raedersdorf, "Schweizer TV-Mondlandungs-Studio" von 1969, Guido Schwarz, Leiter Swiss Space Musem und Daniel Hug als Vertreter der Astronomischen Vereinigung Berner Oberland.

Informationen zum Anlass finden Sie unter https://jamesbondinterlaken.ch/

Zurück